Freund überraschen – mit diesen Ideen zur Freundin Nr.1!

Den Freund überraschen mit reichlich Informationen, zahlreichen Ideen und dazugehörigen Beispielen findest du hier. Wie und womit du deinen Freund überraschen kannst einfach erklärt!

Freund überraschen

Wie kann ich meinen Freund überraschen – Einleitung

Du und dein Freund seid nun bereits seit einiger Zeit zusammen? Dann wird es Zeit, dass du deinen Freund einfach mal überraschst. Nur so entgehst du dem tristen Alltag und hältst eure Beziehung aufrecht und interessant!

Das Gute ist, deinem Freund eine Überraschung zu machen ist gar nicht so schwer. Außerdem reichen häufig schon kleine Aufmerksamkeiten aus, um deinem Freund eine Freude zu machen.

Du musst ihn auch nicht jede Woche überraschen, wenn du als ganz grobe Regel nimmst, deinen Freund einmal im Monat zu überraschen, dann reicht dies vollkommen aus! Zudem gibt es einen tollen Nebeneffekt: Auch dein Freund wird Lust bekommen, dich zwischendurch immer mal wieder mit Kleinigkeiten zu überraschen. Außerdem kann es sehr erfüllend sein, seinen Freund zu überraschen. Im Grunde eine Win-Win-Situation!

Wenn du dir die Frage stellst: Wie kann ich meinen Freund überraschen? Dann solltest du deinen Freund und seine Vorlieben gut kennen. Denn eine einfache Überraschung, die kann jeder, es geht schließlich darum, die Überraschung für deinen Freund mit einer individuellen Note zu versehen. Nur so wird die Überraschung auch zu etwas besonderem. Schreib dir deshalb doch einfach mal eine kleine Liste mit Sachen, die dein Freund so mag. Und wenn du dir unschlüssig bist, dann frag ihn einfach mal!

Es beginnt mit einfache Sachen wie: Was ist seine Lieblingsfarbe? Sein Lieblingsverein oder -spieler? Sammelt er etwas oder was sind seine Hobbies? Welche Musik oder Künstler mag er? Redet er ständig von etwas bestimmtem oder möchte etwas unbedingt lernen oder können?

Wenn du ihm einfach aufmerksam zuhörst oder einfach mal die richtigen Fragen stellst, dann wirst du es zukünftig viel einfacher haben, deinen Freund zu überraschen. Im Idealfall schreibst du die Sachen auch noch auf, mach doch auf deinem Smartphone eine kleine Liste. Denn einige der Sachen vergisst man leider leicht wieder.

Außerdem kannst du natürlich auch beobachten und dir merken, auf welche Überraschungen dein Freund wie reagiert. Wenn es nicht so gut ankommt, dann weißt du fürs nächste Mal Bescheid. Und wenn er vor Freude außer sich ist, dann weißt du, das ist genau die richtige Richtung.

Bedenke auch, dass es eine Überraschung für deinen Freund ist, nicht für dich! Die Überraschung muss dir nicht unbedingt gefallen. Wenn du ihm also die Karte zum Bundesliga Spiel schenkst und mit ihm hingehst wird ihn das umhauen, auch wenn es dir nicht gefällt. Aber dafür geht er beim nächsten Mal auch mit dir ins Musical ohne schlecht gelaunt zu sein!

Schlussendlich soll es natürlich auch eine Überraschung sein. Und das bedeutet du solltest dir Mühe geben, dass dein Freund es nicht kommen sieht!

Wie kann man seinen Freund überraschen – Zusammenfassung:

  1. Finde heraus, was er mag
  2. Schreib dir alles gut auf
  3. merke dir, wie er auf Überraschungen reagiert
  4. Die Überraschung muss ihm gefallen, nicht dir
  5. Überrasche regelmäßig aber nicht zu häufig
  6. sorge dafür, dass er nicht weiß, dass die Überraschung kommt

Überraschungen für deinen Freund – Ideen und Kategorien

Wir haben die Ideen, um deinen Freund zu überraschen in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. So gelangst du direkt zu der Überraschung, die du suchst. Wir erweitern ständig unsere Liste und Kategorien, schaue gern bald wieder vorbei!

Hat dir unsere Seite gefallen?

Dann lass uns eine Nachricht oder eine Bewertung da!

Start
4.7 (93.33%) 12 Bewertungen